YouTube-Lesung: Zu kalt!

YouTube-Buchvorstellung: Das Zirpen der Nacht

Herbststille

Tragen manche Tage NebelschleierGB 320- Ausschnitt
und ein Rabenlied gibt das Motiv
für deine Lebensmelodie
Schräge Sonnenstrahlen wärmen kaum
und doch erhellen sie mit sanftem Rot
die Stille in dem Herbstgemüt!

Rauscht das Laub am Weg
bei jedem Schritte
und setzt zu deinen Tränen den Bordun
im sanften Metrum deines Herzschlags
Kein dissonanter Klang verdirbt das Lied
zum austauschbaren Allerweltsgesang
und lässt ihn rein – den Ton!

In dieser Stille voller Herbst und Moder
umhüllt von silbergrauen Nebelschleiern
erdenke du die Harmonien
die dir den Raum in kalten Wintertagen
in mitten Eis und Frost mit Wärme füllen
und dir ein Frühlingsahnen geben!

 

©2020 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Die Wintasunn, Verlag Ploder, Friesach, 2015

 

YouTube-Lesung: In der Dämmerung

Neu: Ilse Storfer – YouTube Lesungen

Daham! Im Herzn daham! – Zwaklang auf YouTube

Beitrag im Schwechater Fernsehen

 

 

 

Glitzerperlen

Glitzerperlen an den GräsernGB 321
Geschmeide meiner Welt
Weichgezeichnet nebelweiß
grüßt mein Morgenfeld

Leises Rascheln wegeweit
Laub dämpft jeden Schritt
Hinterm Weiß ein Sonnenahnen
Hoffnung schreitet mit!

Gelassenheit
schenkt diese Stimmung
das Jahr neigt sich nun hin!
Ich lass mich nun tragen!
Stille Freude
trägt mich!
Ich spür:
Ich bin!

 

©2020 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Die Wintasunn, Verlag Ploder, Friesach, 2015

10.Oktober Gedenkmesse in Wien

IMG-20201005-WA0006_1601885709944 - KopieMit einigen Sängerinnen und Sängern des Club Carinthia Chores durften wir die Gedenkmesse zum 100jährigen Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung in der Laaerberg-Kirche in Wien mit meiner Bittmesse „Mir sei’ma keman, Herr!“ musikalisch umrahmen. Einsingen „mit Abstand“ im Freien war durch das herrliche Herbstwetter möglich.IMG-20201005-WA0008_1601885709255Die Akkustik am Chor der modernen Kirche war großartig und steigerte unsere Begeisterung am Singen enorm. Der einfache und eingängige Melodienreigen dieser Messe mit dem sich harmonisch in die Liturgie einpassenden Text in kärntnerischer Mundart machte diese Messe zu einem festlichen Ereignis, das dem Anlass gerecht wurde.

Auch wenn situationsbedingt (durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie) nicht die sonst übliche Besucherzahl zu erwarten war, erlebten wir mit diesem ökumenischen Gottesdienst ein Stück Heimat in Wien, der mit dem gemeinsam gesungenen „Kärntner Heimatlied“ seinen Abschluss fand.IMG-20201005-WA0004_1601885710558 - KopieAuch nach der Messe sangen alle gemeinsam noch ein paar Kärntnerlieder, bevor der Tag in der Panoramaschenke seinen gemütlichen Auskang fand.20201004_122814_1601885671113 - Kopie

In mir selber liegt die Kraft

GB 325A

Ilse Storfer, Blütenweiß…, Acryl auf Leinen 80x80cm

Wenn die Welt Jammer
Tränen Angst und
Aggressionen zeigt
im Regenland kein nettes Wort
den Weg zum Herzen findet…

Wenn Sorge überhand nimmt
und die Zukunftsangst
geschürt wird von den
Allerweltspropheten…

Wenn kein Sonnenstrahl
mir eine Frühlingsahnung schenkt
werd ich erkennen müssen
dass alles Gute dieser Tage
nur in mir selber keimt…

Dass ich auch ohne Hilfe
in den schwarzen Tagen
ein Licht sein kann für alle
welche diese Quelle aller Kraft
nicht sehen können
und ihr Verzweifeln
in Jammern Tränen
Angst und Aggressionen
zeigen!

 

© 2020 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Ausgeträumt – Gedanken einer verleugneten Seele,
Verlag Ploder, Friesach, 2009