Ilse Storfer im Advent 2018

Hier ist eine kleine Auswahl aus den  Adventveranstaltungen mit Chorgesang unter meiner Leitung, mit Adventgedichten und dem Zwaklång:2018-Termine Dez-A4

Überraschung im Herbst

Heute leuchtet meine WeltGB 309
unerwartet sonnengelb

Alle Birken und Pappeln
lassen ihre Blätter zappeln

Gestern noch im zarten Grün
ist die Sommerlust dahin

Und zum Trost für das Gemüt
Sonnengelb das Laub erglüht

Raschelt einmal noch zum Spaß
Landet dann im grünen Gras

Fröhlich stapfe ich durch Laub
Wirble Blätter und den Staub

Freue mich – denn diese Welt
war einen Tag lang sonnengelb!

 

©2018 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Ausgeträumt, Verlag Ploder, Friesach, 2009

Jetztsein im Ich!

Sonnenwarm lässt mich
der Herbsttag
sein und träumen

Wintersaat zartgrün
Letzte Sonnenblume gelb
am WegrandGB 276
Ahorn und Eschen auch
sonnenfarben

Tiefbraun
das frisch gepflügte Feld
und Rot

Immer wieder Rot
als kleine Tupfer
Am Obstbaum
An den Rosenbüschen

Das sind die Farben
die mein Jetzt verbrämen!
Ich?

Ich bin
nur da!

 

©2018, Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Diese Zeit – (k)ein Gedicht, 2009, Verlag Ploder, Friesach

 

 

BezirksBlätter: Herbst-Plaudereien

2018-7HP-BB

Herbst-Plaudereien 2018

KULTUR.PUR im wahrsten Sinne des Wortes: die Herbst-Plaudereien 2018 boten unterschieldiche musikalische Beiträge und inspirierende Gedanken von Ilse Storfer.

Der Zwaklång sang und musizierte diesmal mit Gitarren, Violoncello und Djembe. Ganz neue Lieder übers Leben und die Liebe, aber auch herbstliche Lieder aus den Kinderlieder-Heften begeisterten das Publikum.P1760317 web - Kopie

Claudia Hofbauer (Querflöte) und Arnulf Kohlweiß (Gitarre) brachten Klassisches und Jazziges und verzauberten die Zuhörer mit mitreißendem MusizierenP1760330 web - Kopie

Das Vokalquartett aus Rauchenwarth mit Andrea Wiesinger (Sopran), Sabine Baumgartner (Alt), Hannes Laschober (Tenor) und Anton Wiesinger (Bass) begeisterten mit zwei launigen Chorsätzen von Joseph Haydn.IMG-20180916-WA0007_1537171349179 - Kopie

Wie immer bei unseren Veranstaltungen wurde auch gemeinsam gesungen, diesmal lernten die Besucher zwei neue Lieder von Ilse Storfer kennen und alle gemeinsam vereinigten sich zu einem vierstimmigen Chor!

P1760312 web

 

IMG-20180916-WA0009_1537171348025 - Kopie

Ilse Storfer las aus ihren verschiedenen Büchern teils kritische, aber auch ganz positive hoffnungsfrohe Gedanken und zauberte den Zuhörern wie immer ein Lächeln!

41991201_2074795215877785_3286466841270026240_n

Mit gemütlichem Plaudern beim köstlichen Buffet, Verkostung der Hindberry Fruchtweine, Schmökern im Buchladen und im Vertiefen in der Ausstellung mit Acrylbildern und „Bunten Gedichten“ klang dieser inspirierende Nachmittag aus!

Herbst-Plaudereien 2018

von links: Arnulf Kohlweiß, Johanna M. Schmied, Ilse Storfer-Schmied, Anton Wiesinger, Hannes Laschober, Andrea Wiesinger, Sabine Baumgartner und Claudia Hofbauer

 

 

 

 

Letzter Schmetterling

GB 300 - Kopie

Unruhig
flattert ein Schmetterling
quer durch mein Denken
als letzte Hoffnung
dieses Sommertages

Die müde Rosenblüte
trägt schon Spinnenfäden
und erste Blätter
segeln mit dem Wind
ins Gras

Noch schickt die Sonne
ihre Strahlen stark und warm
auch ist der Rasen
saftig grün

Doch sind die Schatten
länger schon
und die Erinnerung
wiegt schwer

Nur dieser Schmetterling
fliegt durch mein Denken
quer

 

 

©2018, Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Diese Zeit – (k)ein Gedicht, 2009, Verlag Ploder, Friesach

Neue Buchprojekte:

ILSE STORFER arbeitet derzeit intensiv an der Herausgabe neuer Bücher! Zwei Projekte sind schon bald zur Drucklegung bereit und möchten Interesse erwecken:

Titel

ADVENT

Dieses Büchlein soll in den Kapiteln

ANKLINGEN
1.ADVENT
2.ADVENT
3.ADVENT
4.ADVENT
AUSKLINGEN

neue Gedichte und kurze Geschichten zur Einstimmung bieten, Texte zum Vorlesen bei gemütlichen Adventabenden aber auch zum Selberlesen, als kleiner Anstoss zum Herausheben aus dem hektischen Treiben des Alltags.

Mit vielen Zeichnungen illustriert, im handlichen kleinen Format ist es auch als nettes Mitbringsel für Freunde geeignet.

 

Auch das 2. Buchprojekt wird ein edles Büchlein im Kleinformat, handlich und ansprechend, hervorragend als kleines Geschenk geeignet:

Das Zirpen der NachtTITEL-Das Zirpen der Nacht

Dieses Büchlein soll mit  Bildern von Ilse Storfer und kurzen Gedanken, die vorwiegend mit der Silbenanzahl von Haikus auskommen, Denkanstöße liefern, um die Welt mit allen Wichtigkeiten mit einem positiven Gesichtspunkt anzuschauen und so ein Lächeln zu zaubern!

Gewidmet allen, die immer noch träumen und an irgendwas glauben!

 

 

Wir hoffen auf reges Interesse an diesen Büchern und freuen uns auf eine Zuschrift: kulturwerkstatt@ilsestorfer.at

oder einen Anruf: 0664 3865227

ZEIT-WORT XLIV

Zeitwort 44

Zeit-Wort XLIII

Zeitwort 43-SN

Abendgebet

In mein AbendgebetGB 189 - Kopie
lege ich meine ganze Welt
und deine
wenn du möchtest!

Jeder Angstschrei dieser Erde
jedes hungrige Wimmern
und alle Tränenbäche
sind erwähnt
Krieg und Verleumdung
Vergangenheit und Jetzt
Lügen und Vertrauen
und unser Ziel

Mein Abendgebet schließt ein
dass dein Abendgebet erhört wird
sofern auch du
nicht Wut und die Zerstörung
nur Liebe
und den Frieden
zum Ziel gesetzt!

© 2018 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Weltgrün – Zeitkritik zwischenmenschlich, Ploetz Wolfsberg, 1989