Veranstaltungen sind leider abgesagt…

Durch die besonderen Umstände dieser Tage sind zwar unsere nächsten Veranstaltungen abgesagt, doch wir bleiben kulturell aktiv und konzentrieren uns auf neue zukünftige Projekte. Die neuen Lieder vom Zwaklång werden geübt und demnächst wird das eine oder andere auf YouTube zu hören und zu sehen sein.2019-5D4-CU5A2807Vielleicht mögt ihr euch in einer ruhigen Stunde etwas ablenken oder auf andere Gedanken kommen – meine Bücher mit Gedichten und Kurzprosa eignen sich sehr dafür! Wir versenden oder liefern gerne!

Die Ausstellung der farbenfrohen Acrylbilder in unserem Haus wird gerade aktualisiert und sobald die Bestimmungen etwas gelockert werden, bieten wir wieder die Möglichkeit, diese nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung zu besuchen.

Bleibt uns gewogen und vor allem: Bleibt gesund!

Bewegt…

GB 269

 

Bewegt
im Wind
der Welt
bin ich

und bleib
doch still
und einfach
ich!

 

 

 

 

© 2020 Prof.Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Das Zirpen der Nacht,
Verlag Ploder, Friesach, 2019

 

Für meine Mutti! (7.4.1931 bis 29.3.2020)

Vorbei!Publikation1
Das Spiel ist aus
und dankbar
schließe ich
das Leben ab

Vieles war gut
und manches
nur bemüht –
immer aber war’s
der gute Wille
der mich trieb…

Was von mir blieb?
Ist’s Wirklichkeit?
Ist’s Traum?
Es ist ein
Hauch nur
über Zeit
und Raum!

 

©2020 Prof. Ilse Storfer-Schmied

Bücher erstehen – Kreation unterstützen!

Unterstützen Sie eine kreative Künstlerin und erwerben Sie für ruhige Stunden schöne Gedanken, nette Gedichte – Ablenkung und Vertiefung – lassen Sie sich hinführen zum Wesentlichem und ein LächeBücher 3-20ln ist Ihnen gewiss!

Bestellungen unter kulturwerkstatt@ilsestorfer.at werden unmittelbar verschickt!

Aufschwingen

GB 285

 

Aufschwingen
in die oberen Sphären
Nicht anhalten im Mittelmaß
Abgründe zurücklassen
im Wissen
nicht im Vergessen!

Von hoch oben
alles überstrahlen!

 

 

 

©2020 Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, Das Zirpen der Nacht, Verlag Ploder, Friesach, 2019

Ankündigung in „GANZ SCHWECHAT“

2020-01-Schwechat(A)

Lauf ich allein…

Lauf ich allein durch Wald un FlurGB 278
und spüre alle Qual der Welt
Erkenne dabei aber nur:
Der Fehler liegt am Gut und Geld!

Nicht dass es da ist – Nein! Es liegt
am Umgang mit den vielen Dingen!
Wenn Mammon über Wesen siegt
wird dieses Leben nicht gelingen!

So lebe ich für Phantasie
für Freude und Gemeinsamkeit!
Dass ich nicht viel hab, stört mich nie!
Schon eher diese Einsamkeit
in dieser Welt des Materiellen
und dieses Streben nach Besitz!
So mag ich mich ins Abseits stellen
und warte auf den Geistesblitz!

Wenn ich stabil ans Gute glaube
und weiter meine Worte sage
mir nicht Verlust und Gram erlaube
gelingt’s mir, dass ich nicht verzage!

Die Welt wird schön im Licht der Liebe
Das schenkt uns Sinn und auch Vertrauen
Und wenn mir auch sonst gar nichts bliebe –
Ich kann beseelt nur darauf bauen!

 

 

© 2020, Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, ADVENT, Verlag Ploder, Friesach, 2019

ZEIT-WORT XLVII

Zeitwort 47

Jahres-Rückblick 2019

Kulturtermine 2019 Rückblick

Ein neues Lied?!

Mein Lied für euch
klingt heute schrägSeite 105D
und ungewohnt
sind die Akkorde
selbst für mich!

Ich singe noch
auch wenn die Welt
zu ernst geworden ist
zu zielstrebig
zu irdisch!

Meine Klänge
heben uns hinauf
ins helle Nichts
und jeder
der es wagt
stimmt ein
und singt
zaghaft zuerst…
später dann
fügen sich Töne
zu Harmonien
Mit Geduld
kreieren wir
gemeinsam
dieser Welt
ein neues Lied!

 

© Prof. Ilse Storfer-Schmied
aus: Ilse Storfer, ADVENT, Verlag Ploder, Friesach, 2019