Archiv für 30. Januar 2012

Morgen leben

Im Winter den Frühling spüren
Im März von den Rosen träumen
Im Sommer von roten Bäumen
und milder Herbstsonne schwärmen

Im Herbstwind ans Winterland denken
und Frühlingsblumen verschenken
Im Schneefeld Krokusse suchen
und Wind und Kälte verfluchen

Wenn du Heute nach Morgen versetzt
ist das ausschließlich Flucht
vor dem Jetzt!

© Ilse Storfer-Schmied
aus dem Buch: Still blüht die Welt,
Gesellschaftsverlag Brünn, 1999

Hier und jetzt und übermorgen….

Hier und jetzt und übermorgen
lacht ein Sonnenstrahl ins Sein

Gestern ist schon längst vergessen
dieses Brot ist aufgegessen
alle Krumen sind verwertet
Einsicht hat dich abgehärtet
Das was war – es ist vorbei!

Jede Kränkung einerlei
Jeder Streit und jedes Leiden
Alles Trauern, alles Neiden
sei verpackt und weggeräumt
Keine Möglichkeit versäumt
was gewesen einzuschließen
und die Zeit neu zu genießen!

Freu dich jetzt auf neue Sorgen
Hier und jetzt und übermorgen
schmeckt er süß – dein neuer Wein!

 

© Ilse Storfer-Schmied
aus dem Buch: Diese Zeit – (k)ein Gedicht, Verlag Ploder, Friesach, 2009