Lesung & Lieder in Himberg

Aufmerksame Zuhörer

Zwaklang im Einsatz

Im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ wurde von der Gemeindebücherei im neuen Kultursaal in Himberg dieser literarische Abend mit Ilse Storfer veranstaltet. Die vielseitige Künstlerin las eine Auswahl aus ihren zahlreichen Büchern, aufgelockert mit ganz neuen eigenen Liedern, dargeboten gemeinsam mit ihrer Tochter Johanna M. Schmied. Die beiden nennen sich „Zwaklang“ und schaffen es großartig, einen künstlerisch hochwertigen und harmonischen Gesamteindruck zu hinterlassen. Lyrische Töne klingen da genauso an wie zeitkritisch bissige und jugendlich erfrischende Klänge, die unter anderem auch in zwei Kompositionen von Johanna aufhorchen ließen. Überdies sind derzeit im Kultursaal auch die neuesten Bilder von Ilse Storfer ausgestellt, so erhielt man einen schönen Gesamteindruck ihrer künstlerischen Ausdruckskraft.

Auch das Schwechater Stadtfernsehen war wieder dabei!

Kommentare sind geschlossen.