Morgen leben

Im Winter den Frühling spüren
Im März von den Rosen träumen
Im Sommer von roten Bäumen
und milder Herbstsonne schwärmen

Im Herbstwind ans Winterland denken
und Frühlingsblumen verschenken
Im Schneefeld Krokusse suchen
und Wind und Kälte verfluchen

Wenn du Heute nach Morgen versetzt
ist das ausschließlich Flucht
vor dem Jetzt!

© Ilse Storfer-Schmied
aus dem Buch: Still blüht die Welt,
Gesellschaftsverlag Brünn, 1999

Kommentare sind geschlossen.